Möbelpflege für Spanplatten

Spanplattenmöbel – eine erschwingliche Alternative zu Holz

Die richtige Pflege sichert die Langlebigkeit jedes Möbels, selbst preiswerte Spanplatten. Dieses Material ist aufgrund seiner Verfügbarkeit, Vielseitigkeit und Haltbarkeit weit verbreitet. Heutzutage ist es die gängigste Alternative zu natürlichem Holz.

Möbel aus Spanplatten sind zwar nicht so haltbar und langlebig wie Holzmöbel, aber bei richtiger Pflege und Einhaltung der Betriebsregeln können Sie die Lebensdauer solcher Möbel erheblich verlängern.

Spanplatten werden am häufigsten für die Herstellung von Schrankmöbeln wie Schreibtische, Büromöbel, Küchen, Schränke coupe und viele andere verwendet. Dieses Material weist eine hohe Leistung in Bezug auf Festigkeit und Widerstandsfähigkeit gegen mechanische Beschädigungen auf und verhindert das Auftreten von Pilzen, Schimmel und anderen unangenehmen Bakterien.

Doch obwohl es sich bei der Spanplatte um ein sehr starkes und zuverlässiges Material handelt, müssen bestimmte Pflegevorschriften eingehalten werden.

Spanplattenmöbel: Reinigungs- und Pflegevorschriften

Möbel auf BestellungJeder weiß seit langem, dass dieses Material feuchtigkeitsbeständig ist, und häufiges Waschen ist überhaupt kein Problem. Dies kann jedoch nur über die laminierte Oberfläche selbst gesagt werden, und das Eindringen von Feuchtigkeit in den Ofen ist inakzeptabel.

Deshalb sollten Sie drei Regeln für die Pflege von Möbeln aus Spanplatten kennen:

Wenn Sie sich für das Waschen von Möbeln entscheiden, sollten Sie sich zunächst vergewissern, dass sich keine Risse auf der Oberfläche befinden, durch die Feuchtigkeit in die Platte eindringen kann. Wenn sich das Wasser im Inneren des Brettes befindet, kann es sein, dass die Möbel nicht mehr trocknen können. Dies führt zu einer Verformung der Spanplatte;
Wenn die Möbel verschmutzt sind, sollte der Schmutz nicht mit Schleifmitteln entfernt werden (Polieren oder Wachs für Möbel ist keine Ausnahme). Zu diesem Zweck sollte normales Seifenwasser verwendet und die Möbel mit einem normalen trockenen Tuch abgewischt werden. Und dann können Sie die Oberfläche polieren. Bevor Sie ein Möbelreinigungsmittel verwenden, lesen Sie die Gebrauchsanweisung sorgfältig durch, dort sollte stehen: geeignet für Spanplatten;
Sie können Antistatikmittel verwenden, die das Absetzen von Staub verhindern. Um Möbel aus Spanplatten von Staub zu befreien, verwenden Sie ein trockenes Tuch aus einem fusselfreien, weichen Stoff, um Kratzer auf der Oberfläche zu vermeiden.

Spanplattenmöbel: verlängerte Lebensdauer

Möbel auf BestellungDie Regeln für die Reinigung von Möbeln wurden oben beschrieben, und nun sollten wir über die Tipps sprechen, die dazu beitragen, die Lebensdauer der Möbel zu verlängern:

Die Möbel sollten vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden. Diesem Thema sollte im Sommer besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden, da zu dieser Zeit die Sonne besonders heiß ist und direkte Strahlen zu oberflächlichem Burnout führen können;
Der direkte Kontakt mit sehr heißen Gegenständen sollte vermieden werden. Wenn Sie einen Teller oder eine Tasse auf die Oberfläche stellen wollen, sollten Sie zuerst etwas darauf legen;
Obwohl moderne Spanplatten über eine spezielle Laminatschicht verfügen, die die Oberfläche vor Beschädigungen schützt, lohnt es sich nicht, an der Oberfläche etwas zu schneiden, sie Stößen auszusetzen oder besonders schwere Gegenstände zu platzieren;
Und beim Umzug sollten Möbel aus Spanplatten gut in einer Stretch- oder Kartonverpackung verpackt werden, um sie nicht zu beschädigen. Ecken erfordern eine besonders sorgfältige Verpackung, da dies der empfindlichste Teil von Möbeln ist.

Möbel aus Spanplatten sind viel billiger als Holzmöbel und stehen diesen in ihrem Aussehen in nichts nach, und wenn Sie auch die Pflegeregeln für solche Möbel beachten, halten sie sehr lange und behalten ihr Aussehen.